Das Vaillant-Brennstoffzellen-Heizgerät für das Einfamilienhaus

Die Vaillant Group gehört zu den Pionieren bei der Entwicklung von Brennstoffzellen-Heizgeräten und betreibt seit mehr als zehn Jahren erfolgreiche Entwicklung auf diesem Gebiet.


Förderung: 8.850 Euro

Vaillant

Vaillant hat langjährige Erfahrung mit allen Brennstoffzellen-Technologien für die Energieversorgung im Einfamilienhaus. Nach umfangreichen Feldtests mit allen Technologien wurde eine Evaluierung durchgeführt. Seitdem konzentriert sich Vaillant auf die SOFC-Technologie als beste Grundlage für den erfolgreichen Weg in den Markt. Kern des Systems ist das Integrierte Stackmodul (ISM) der sunfire GmbH.

Das von Vaillant favorisierte Produktkonzept:

  • Kompaktes, hochintegriertes Design
  • Robustes Systemkonzept
  • SOFC-Technologie mit elektrolytgetragenen Zellen
  • Ganzjähriger Betrieb nach Wärmebedarf

Nachdem im Praxistest „Callux“ der robuste Betrieb der Brennstoffzellen-Heizgeräte nachgewiesen werden konnte erfolgt derzeit innerhalb des europäischen Demonstrations-Projekts „ene.field“ die Marktvorbereitung in mehreren europäischen Ländern.


Technische Daten

Technische Werte

Bodenstehendes Gerät  
Elektrische Leistung 0,7 kW
Thermische Leistung 1,3 kW
Elektrischer Wirkungsgrad 33 %
Gesamtwirkungsgrad 93 %

Anschlussdaten

Brennstoff Erdgas

Abmessung und Gewicht

Abmessungen (H x B x T) 1646 x 595 x 690 mm
Gewicht 150 kg