News

Die Initiative Brennstoffzelle veröffentlicht regelmäßig Nachrichten rund um Brennstoffzellen-Heizgeräte. Für das kostenlose Abo registrieren Sie sich bitte hier.


Der Präsident des KEPCO-Forschungsinstituts, Dr. Dongseob Kim (links), und Dr. Alberto Ravagni (rechts), Vorstandsvorsitzender der SOLIDpower-Gruppe, möchten SOFC-Systeme auf eine breitere Basis stellen. Bild: SOLIDpower

Brennstoffzellen für Korea (25.01.2017)

SOLIDpower und KEPCO kooperieren

Die Energiewende in Korea kommt voran. SOLIDpower und KEPCO, die Korea Electric Power Corporation, haben Anfang November letzten Jahres ein Kooperationsabkommen unterzeichnet, das hauptsächlich die Kommerzialisierung von brennstoffzellenbasierten Mikro-Netzen und Smart Grids vorsieht. An KEPCO ist der koreanische Staat zur Hälfte beteiligt. Das Unternehmen hat einen Marktanteil an der nationalen Stromversorgung von 93 Prozent. Die Zusammenarbeit umfasst auch die Entwicklung und Fertigung neuer SOFC-Systeme in Korea.