News

Die Initiative Brennstoffzelle veröffentlicht regelmäßig Nachrichten rund um Brennstoffzellen-Heizgeräte. Für das kostenlose Abo registrieren Sie sich bitte hier.


Die ASUE-Broschüre stellt machbare Maßnahmen zur Senkung der CO2-Emissionen vor. Bild: ASUE

Neue Broschüre der ASUE (12.10.2017)

Energiewende pragmatisch

Auf dem Weg zu weniger CO2-Emissionen hat die Politik den Ausbau erneuerbarer Energien und auch die Verbesserung der Energieeffizienz vorangetrieben. Den CO2-Einsparzielen stehen allerdings Kraftwerke entgegen, die CO2-intensiv arbeiten und für 40 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland sorgen. Ebenso trägt die Wärmeerzeugung in Wohngebäuden zu mehr als eine Viertel zu den Emissionen bei. Im Jahr 2016 sind die Emissionen gegenüber den letzten Jahren sogar leicht gestiegen. Gleiches gilt für den Energieverbrauch. Vor diesem Hintergrund hat die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) eine Broschüre herausgegeben, die bestehende Maßnahmen zur CO2-Senkung unter die Lupe nimmt und Vorschläge macht, wie die Klimaschutzziele pragmatisch erreicht werden können, zum Beispiel durch den Ausbau von Power-to-Gas. Das 34-seitige Heft steht auf der ASUE-Homepage zum Download zur Verfügung.