mvv

Ralf Klöpfer, Mitglied des Vorstands der MVV Energie AG:

„Brennstoffzellen entwickeln sich zu einer der fortschrittlichsten und effizientesten Heiztechnologien für den Gebäudebestand. Sie tragen nicht nur zur Stromerzeugung am Ort des Verbrauchs bei, sie können auch die brach liegenden Effizienzpotenziale in der Wärmeversorgung von Immobilien heben. Auch aufgrund der Einsatzmöglichkeiten im Stromverteilnetz können sie zu einem hervorragend passenden Baustein für das zukünftige, dezentralere Energieversorgungssystem werden. Energieunternehmen können dieses Potenzial von Brennstoffzellen für neuartige kundenorientierte Energieversorgungslösungen nutzen und sich damit im Wettbewerb positionieren.“